Hinweis: Mittelalterarchäologie, eine hochspekulative Wissenschaft?

Kai Thomas Platz und ich haben nebenan auf mittelalter.hypotheses.org der Aussage Patrick Bahners in der FAZ: Mittelalterarchäologie sei eine hochspukulative Wissenschaft[1], widersprochen. Wir sehen unsere Fachrichtung falsch dargestellt und weisen diese Behauptung entschieden zurück.

Hier geht es zum Artikel: Mittelalterarchäologie, eine hochspekulative Wissenschaft?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.