Inhaltsverzeichnis

Re-Posts des Newsletters “Genese des westlichen Ruhrgebiets”

Genese des Ruhrgebiets Newsletter – Der Erste (25.01.2024)

Genese des westlichen Ruhrgebiets. Start des Forschungsprojekts (08.12.2023)

Artikel

Duisburg und das Mercatorhaus – Ort der Erinnerung und Repräsentation (13.10.2023)

Böse Menschen haben keine Lieder. Notizen zu Fußballhymnen, Vereinsliedern und Fangesängen in der Bundesliga (22.08.2023)

Die Wissenschaft hat festgestellt oder die Legende vom Fortschritt (31.07.2023)

Wolfgang Menges „Smog“ (1973). Wie eine Doku-Fiktion das Ruhrgebiet besser machen wollte (15.06.2023)

Wie ein Graf vor 100 Jahren in Duisburg-Hamborn Bergarbeiter wurde (10.11.2022)

Vom „heiligen“ Arbeitskampf im Ruhrgebiet und der Funktionsweise des Folklorismus (12.10.2022)

Warum Industriearchäologie und Industriekultur im Ruhrgebiet keine Folklore sind (28.08.2022)

Von Atzmännern und Puppenzauber. Voodoo auch in Europa? (28.06.2022)

Von Steigbügeln und mexikanischen Textilien. Kulturelle Aneignung oder Kulturtransfer? (15.04.2022)

Die ausgegrabene Koksofenbatterie der Zeche Rheinpreußen Schacht I/II in Homberg am Rhein (21.02.2022)

Wo ist Dispargum? oder: Von den Eitelkeiten eines Historikers (08.02.2022)

Gerhard Mercator, seine Geschichte und sein Haus (20.12.2021)

#Duisburg ist echt Archäologie. Duisburgs Selbstbild und die Archäologie (30.11.2021)

Reliquien des Nationalismus (20.04.2020)

Wo sich völkisches Gedankengut in den Geisteswissenschaften versteckt (01.04.2020)

Rezension zu: Olaf Wagner, Forts in den Kolonien. See-Expeditionen der Niederlande und Schwedens im 17. und 18. Jahrhundert. Nünnerich-Asmus Verlag (Oppenheim am Rhein 2019) (28.04.2020)

Rassismus – Eine wissenschaftliche Argumentationshilfe (02.10.2019)

Die Ruhr oder wie das Ruhrgebiet zu seinem Namen kam (04.09.2019)

Rezension zu: Baumann, St. (Hrsg.) (2018). Fakten und Fiktionen. Archäologie vs. Pseudowissenschaft. (31.07.2019)

Warum die Geschichte der „Ackerbürgerstädte“ an der Ruhr ein Phantom ist (23.08.2019)

Die Rauenzeller Mikwa als Zeugnis mittelalterlichen Landjudentums in Mittelfranken (31.03.2018)

Neues zur Baugeschichte der Elisabethkirche in Marburg an der Lahn (30.12.2017)

Wie Elisabeth heilig wurde. (Teil 2) (01.10.2014)

Wie Elisabeth heilig wurde. (Teil 1) (30.09.2014)

Die Phantomphase zu Lorsch oder was Archäologie mit Pythagoras zu tun hat (29.04.2014)

Wo wurde das Kloster Lorsch gegründet? (18.04.2014)

Exkurs an den Oberrhein: Die Gründung des Klosters Lorsch aus archäologischer Sicht (09.03.2014)

Wenn der Tote falschrum in der Grube liegt (06.02.2014)

Wünschelruten-Laufen als alternative archäologische Prospektionsmethode #KulturEr (10.11.2013)

Duisburger Lokalpolitiker wollen Denkmal verhindern (08.10.2013)

Eine Archäologie historischer Persönlichkeiten – Trend und Sensations-Hascherei? (29.08.2013)

Was ist eine Randtypen-Tafel? (17.07.2013)

Archäologie als narratives Mittel bei Star Trek (16.06.2013)

Das archäologische Geschichtsbild bei Star Trek (25.05.2013)

Faszinierend! Ein archäologischer Ausflug ins Science-Fiction (23.05.2013)

Wo starb die Heilige Elisabeth? (29.04.2013)

Frühe Fotokunst an der Elisabethkirche (06.03.2013)

Duisburgs Bruch mit seiner Geschichte – Mercator-Haus Duisburg III (31.01.2013)

Die Duisburger entdecken die Archäologie – Mercatorhaus Duisburg II (27.01.2013)

Das Wohnhaus einer Persönlichkeit als städtischer Identifikationsort – Mercatorhaus Duisburg I (20.01.1013)

Rekonstruktion auf archäologischem Befund – In Duisburg soll das Haus Gerhard Mercators wieder aufgebaut werden (30.12.2012)

Historische Überlieferung und ihre archäologische Glaubwürdigkeit (04.12.2012)

Unterdrückte der Deutsche Orden die Wallfahrt zur Elisabeth ? (18.11.2012)

Die verschlungenen Wege falscher und echter Reliquien (29.10.2012)

Das Herz der Elisabeth in Nordfrankreich? (17.10.2012)

Die Sakristei der Elisabethkirche in Marburg (17.10.2012)

Engobe oder Ruß? Gebrauchspuren an Keramik in Marburg (17.10.2012)

Die Grabung „Franziskuskapelle“ (17.10.2012)

Heilige Elisabeth von Thüringen – Archäologie einer historischen Persönlichkeit (17.10.2012)

Die Zukunft für Doktoranden der Archäologie (17.10.2012)

Frühe Magnetismusprospektion in der Elisabethkirche (17.10.2012)

Albert Huyskens und die Archäologie der Elisabethkirche (17.10.2012)

Mittelalterliche Keramik-Warenarten in Marburg – Ein Werkstattbericht (17.12.2012)

MinusEinsEbene (10.10.2012)

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search